Heilertage Chiemgau
Heilertage im Chiemgau
29. Mai 2018
Bewusstsein
Bewusstsein (2)
24. Februar 2019

Dunkelretreat ohne Elektrosmog

Elektrosmog
Elektrosmog

Dunkelretreat ohne Elektrosmog

Achten Sie in Ihrem Alltag auf die Vermeidung von Elektro-Smog? Auch im Dunkelretreat können Sie dieses Verhalten problemlos fortführen.

 

Was ist Elektro-Smog?

Die Debatte zum Elektro-Smog ist einerseits nicht neu, verliert andererseits jedoch nicht an Relevanz. Viele Menschen fühlen sich von den Strahlungen elektrischer Geräte, die in nahezu jedem Haushalt vorhanden sind, beeinträchtigt. Auch einige Alternativmediziner gehen von gesundheitlichen Gefahren aus, die durch bspw. elektrische Geräte im Schlafzimmer oder das ständige Mitführen von Smartphones begründet seien. Diese Ansicht trifft in der Diskussion immer wieder auf eine Gegenseite, die diese Annahmen als unbegründet oder gar absurd ansieht. Statt mich den Befürwortern oder Gegnern der Elektro-Smog-Theorie anzuschließen, respektiere ich die Einstellungen aller meiner Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Es gibt Menschen, die mehr wahrnehmen als andere und auch die sollen sich im Dunkelretreat wohlfühlen und ungestört auf ihr Inneres konzentrieren können.

 

Das Dunkelretreat in sicheren Räumen

Von welchen Forschungen Sie sich überzeugen lassen oder an welche Auswirkungen Sie glauben, ist für das Dunkelretreat irrelevant, denn alle Teilnehmenden können unbesorgt in diese intensive Zeit starten: Einer der Räume ist vor Elektro-Smog geschützt. Dies funktioniert wie bei einem Faradayschen Käfig, der durch seine spezielle Ummantelung den Innenraum vor elektrischen Kraftfeldern schützt. Mit dieser Umgestaltung habe ich die Wünsche meiner Besucher umgesetzt, die das Dunkelretreat in Stille, Reizarmut und ohne elektrische Strahlungen verbringen möchten. Falls Sie sich nicht vor Elektro-Smog fürchten, werden Sie von den getroffenen Vorkehrungen nicht beeinflusst. Vielleicht spüren Sie trotzdem einen Unterschied, schlafen tiefer oder träumen intensiver? Nur weil ein Themengebiet noch nicht ausreichend erforscht ist, sollten wir es nicht als unbedeutend abtun. Welche Erkenntnisse sich auch ergeben werden, meine Räumlichkeiten sind dafür gewappnet.

 

Falls auch Sie individuelle Wünsche für Ihren Aufenthalt im Dunkelretreat haben, können wir diese im Voraus gerne besprechen. Durch die persönliche Betreuung und den Einzelaufenthalt kann meist problemlos auf Ihre Bedürfnisse eingegangen werden. Kontaktieren Sie mich hierzu via e-Mail Info [at] Dunkelretreat [dot] org oder telefonisch unter 0 61 95 – 68 59 62.

 

Informationsblatt Dunkelretreat: (PDF-Datei – hier klicken)

Videos zum Thema Dunkelretreat:  (YouTube Videos – hier klicken)

Auf facebook erreichen Sie mich unter: (facebook – hier klicken)

 

Sie können diesen Beitrag natürlich auch gerne weiterempfehlen bzw. weiterleiten. Danke.

 


 

Im folgenden Video ersehen Sie einige grundlegende Informationen zu Dunkelretreats und meinen bisherigen Teilnehmer*Innen.

poster
Dunkelretreat - Teilnehmer
00:00
--
/
--

Darf ich Ihnen einen halben Liter Dunkelheit zusenden? (Was ist das? – Siehe obiges Video)
Dann tragen Sie Ihre Adresse im Kontaktformular ein (hier klicken). Ich sende Ihnen die Packung umgehend kostenlos zu.