Retreat
Retreat
21. November 2016
Stille
Stille
12. Dezember 2016

Stress Out

Stress Out
Stress Out

Stress Out

Was unter Stress verstanden werden kann, ist heute leider längst geläufig. In diesem Blogpost geht es allerdings um mehr, nämlich um die Belastung durch den Stress Out.

Der Unterschied zwischen Stress Out und Stress

Wenn wir von Stress sprechen, meinen wir einen Zustand, der durch gewisse Ursachen entsteht und damit dem Problem direkt zugeordnet werden kann. Der Begriff Stress Out beschreibt darüber hinaus einen allgemeineren und andauernden Zustand der Überlastung, kurzum also ein chronisches gestresst sein.

Gründe und Symptome des Stress Outs

Das schnelle Leben voller Optimierungsvorgänge und ständiger Reizüberflutung birgt dementsprechend ein recht hohes Stressrisiko. Bleiben Entspannungsphasen aus, steigt die Gefahr für den Stress Out. Dieser äußert sich nicht nur in phasenweiser schlechter Laune und Gereiztheit im Umgang mit den Mitmenschen, sondern wird bei Nichtbeachtung auch körperliche Folgen nach sich ziehen. Seit jeher trifft unser Körper in vermeintlichen Gefahrensituationen gewisse Vorkehrungen: Der Puls erhöht sich und die Verdauungsvorgänge werden eingestellt. Desweiteren werden Adrenalin und Cortisol ausgeschüttet, die auch den Blutzuckerspiegel beeinflussen. Bei einem Stress Out lässt die Anspannung allerdings nicht nach kurzen Höhepunkten wieder nach, sondern hält den Organismus in ständiger Hab-Acht-Stellung. Bluthochdruck, Verdauungs- und Gewichtsprobleme sowie Schlaflosigkeit sind häufige Begleiterscheinungen.

Gesund mit dem Stress Out umgehen

Bevor Ihr Körper die Reißleine zieht und Sie auf unangenehme Weise zur Ruhe zwingt, können Sie selbst vorbeugend aktiv werden. Das achtsame Ausführen von Bewegungsübungen wird beispielsweise Körper und Geist entspannen. Ergänzend können Sie auch für eine komplette, zeitlich und räumlich definierte Auszeit sorgen. Schaffen Sie einen Ausgleich und genießen Sie durch Ihr persönliches Dunkelretreat wohltuende Stille. Diese Anwendung kann durch die vorherige Vorbereitung auf den Aufenthalt auch die Behandlung des Stress Outs unterstützen.

.

Sind Sie neugierig geworden und wünschen weitere Informationen über den Aufenthalt in der Dunkelheit? Oder haben Sie Fragen?

Dann nehmen Sie doch Kontakt zu mir auf. Per e-Mail bin ich unter Info [at] Dunkelretreat [dot] org oder telefonisch unter 0 61 95 – 68 59 62 erreichbar.

.

Informationsblatt Dunkelretreat:  (PDF-Datei – hier klicken)

Videos zum Thema Dunkelretreat:  (YouTube Videos – hier klicken)

Auf facebook erreichen Sie mich unter:  (facebook – hier klicken)

.

Sie können diesen Beitrag natürlich auch gerne weiterempfehlen bzw. weiterleiten. Danke.

 


 

Im folgenden Video ersehen Sie einige grundlegende Informationen zu Dunkelretreats und meinen bisherigen Teilnehmer*Innen.

poster
Dunkelretreat - Teilnehmer
00:00
--
/
--

Darf ich Ihnen einen halben Liter Dunkelheit zusenden? (Was ist das? – Siehe obiges Video)
Dann tragen Sie Ihre Adresse im Kontaktformular ein (hier klicken). Ich sende Ihnen die Packung umgehend kostenlos zu.

 

.

.